Computer Insider GmbH

Die Spezialisten für IT in der Arztpraxis

 Telematikinfrastruktur TI 

Zum 1. Juli 2018 müssen alle ins Netz

Die Testphase seit November 2016 ist erfolgreich angelaufen, das E-Health-Gesetz sieht das deutschlandweite Rollout des Versichertenstammdatenmanagements (VSDM) zum 1. Juli 2017 vor. Wer nach der Übergangszeit von einem Jahr noch nicht Online und im Telematik-Netz ist muss mit Honorarkürzungen rechnen.

Das benötigen Praxen:

  • einen zugelassenen Konnektor
  • ein geeignetes Kartenlesegerät
  • geeignete - zugelassene -  Praxissoftware wie CGM M1 PRO
  • einen elektronischen Heilberufeausweis

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Sind Sie unsicher, ob Ihre Praxis alle Anforderungen erfüllt? Fragen Sie uns - die Spezialisten für IT in der Arztpraxis.

 Modul des Monats 

Nutzen Sie schon den BMP in M1 PRO?


Die Zeit läuft ab, denn ab dem 01.04.2017 ist die Nutzung des Bundeseinheitlichen Medikationsplans verpflichtend. Sind Sie unsicher, ob Sie alle Voraussetzungen bereits erfüllt haben?

Fragen Sie uns - wir helfen Ihnen dabei!

In diesem Video von KV-On informiert Dr. Stefan Schwenzer, Abteilung Arzneimittel (KBV) darüber, worauf Praxen achten müssen.



 KV-Connect 

KV-Connect ist für eine moderne Praxis unerlässlich. Sie wissen nicht wie oder warum? 

Jetzt kostenfreies Beratungsgespräch vereinbaren.
Wir sind Ihre Spezialisten für IT in der Arztpraxis.

Quelle: https://www.kv-telematik.de/praxen-und-krankenhaeuser/kv-connect/checkliste-kv-connect/



 Der elektronische Arztbrief 

Seit dem 1. Januar wur die Nutzung des elektronischen Arztbriefes finanziell gefördert. Der CGM eARZTBRIEF ist hierfür zertifiziert und ermöglicht Ihnen den schnellen und sicheren Informationsaustausch mit Ihren Kollegen.

Sie möchten mehr erfahren? Wie zeigen Ihnen wie´s geht!

Über seine Erfahrungen spricht Dr. Thomas Koch, Orhtopäde und Geschäftsführer GesundPlus Netzwerk mit KV-on.

Seit

 IP-Telefonie 

Bis Ende 2018 sollen alle Telefonanschlüsse auf VoIP umgestellt sein. Doch was bedeutet das im Einzelnen?

Gerade in Arztpraxen müssen einige Dinge beachtet werden, damit der Betrieb nach der Umstellung reibungslos weiterlaufen kann. 

Wir erklären Ihnen genau, worauf Sie achten müssen und unterstützen Sie bei der Umstellung! - Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin!

Viele interessante Informationen erhalten Sie in unserem Video: