Computer Insider GmbH

Die Spezialisten für IT in der Arztpraxis

 Zertifizierung bestätigt - wir sind Ihr TI-Dienstleister vor Ort 

Wir sind CGM-zertifizierter Dienstleister für die Anbindung von Praxen an die Telematikinfrastruktur. Egal ob es um den hochsicheren TI-Konnektor, die TI-Kartenterminals oder den sicheren Internetzugang geht – die CGM verfügt über die passenden Produkte. Und wir haben uns in umfangreichen Schulungen auf die Anbindung der TI-Komponenten vorbereitet, so dass wir  die Installation in Ihrer Praxis professionell und zeitsparend vornehmen können.

Fragen Sie uns - wir sind die Spezialisten für IT in der Arztpraxis!

 

 TI-Ready-Check 

Wissen Sie ob in Ihrer Praxis alles bereit ist für den Anschluss an die Telematikinfrastruktur (TI)?Kein Problem: wir führen den TI-Ready-Check auch in Ihrer Praxis durch. So vermeiden Sie einen Installationsabbruch - und damit Folgekosten und Zeitverlust.


 

 Frühbucher-Angebot jetzt verlängert bis 30.09.2017 

 - Starten Sie JETZT in die Telematikinfrastruktur! 

Los geht´s: seit dem 3. Quartal gibt es die finanzielle Förderung der Krankenkassen für die initiale TI-Ausstattungs- und Betriebskosten. Schnell sein lohnt sich, denn die Höhe der Förderung hängt vom Zeitpunkt der Inbetriebnahme ab.

Warum warten? Sie gehen kein Risiko ein, denn CGM garantiert Ihnen in dem Frühbucher-Angebot für CGM-Kunden die Umsetzung bis zum 31.12.2017 - so sind die Anschaffungskosten komplett durch die Förderung abgedeckt!

Seien Sie schnell und sichern Sie sich das CGM Frühbucher-Angebot! Jetzt bis zum 30.09.2017 gültig!

Nutzen Sie dazu das Bestell-Formular!

 

Haben Sie noch Fragen dazu? Unsere Techniker sind für die Einrichtung der TI in Ihrer Praxis zertifiziert - alle Informationen bekommen Sie bei uns!
 
 


 So lief das Anwendertreffen in Haltern am See 

Es ging um ein wichtiges, aktuelles Thema: das E-Health-Gesetz und die Telematikinfrastruktur. Und obschon dieses Thema alle Praxen betrifft, wissen die wenigsten worum es dabei geht.

Die Teilnehmer unseres Anwendertreffens können jetzt allerdings von Ihrem Wissensvorsprung profitieren.

 

 


 Anwendertreffen am 07.06.2017 

Es dauert nicht mehr lange bis zu unserem CGM M1 PRO-Anwendertreffen. Die Einladungen werden in Kürze bei Ihnen eintreffen. 

Sie können sich aber auch sofort per Mail anmelden.



 Modul des Monats - CGM eARZTBRIEF 

Bereits seit dem 1. Januar wird die Nutzung des elektronischen Arztbriefes finanziell gefördert. Der CGM eARZTBRIEF ist hierfür zertifiziert und ermöglicht Ihnen den schnellen und sicheren Informationsaustausch mit Ihren Kollegen.


Nach Berechnungen der KVNO empfangen Hausärzte durchschnittlich etwa 670 Arztbriefe pro Quartal. Die Bearbeitung eines Arztbriefs dauert nach CGM-Berechnungen im Schnitt ca. 2 Minuten – das summiert sich auf 3 ganze Arbeitstage im Quartal! Hier liegen Einsparpotenziale für Ihre Praxis. Die Lösung: der CGM eARZTBRIEF!

Direkt von PC zu PC versandt, bietet der CGM eARZTBRIEF überzeugende Vorteile:

  • Optimierte Praxisorganisation: der CGM eARZTBRIEF wird in Ihrem CGM M1 PRO automatisch bearbeitet
  • Zeit- und Geld-Einsparungen für Ihre Praxis
  • Datensichere Übertragung ohne Medienbrüche – minimierte Fehlerquellen
  • Revisionssichere Archivierung im CGM PRAXISARCHIV möglich

Erfahren Sie mehr...


 ZEITPLAN TELEMATIKINFRASTRUKTUR 

Welches sind die nächsten Etappenziele des E-Health-Gesetzes? Was erwartet Ärzte in naher Zukunft? Worauf müssen Sie als Arzt achten? Welche Voraussetzungen muss Ihre Praxis erfüllen? 

Mit dem TI-Check von Computer Insider sind Sie sicher vor unnötigen Überraschungen. 

Mehr...

Etappenschritte eHealth-Gesetz


 


 Wichtiges Update für Impf-doc-Nutzer 

Alle Nutzer von Impf-doc in CGM M1 PRO benötigen ab dem 14.04.2017 eine neue Impf-doc Version! Ab sofort steht auf der CGM M1 PRO-Homepage das Update 21.2.0 zum Download bereit.

Das Update enthält die Impf-doc Version 1.47.01

Achtung: Ohne die neue Impf-doc Version 1.47.01. lässt sich Impf-doc ab dem 14.04.2017 nicht mehr starten.

Bitte spielen Sie das Update 21.2.0 spätestens vor Praxisbeginn am 14.04.2017 ein, um weiterhin Ihre Impfungen in Impf-doc erfassen zu können.

Details über weitere Update-Inhalte entnehmen Sie bitte der Update-Dokumentation.


 Vertrauen ist gut - Datenschutz ist besser! 

Wie schützen Sie die Daten Ihrer Patienten? 

Üblicherweise warten Ihre Patienten im Sprechzimmer, ehe Arzt oder Ärztin zu ihnen kommen. Ist der PC mit den sensiblen Patientendaten in dieser Zeit vor einem unberechtigten Zugriff geschützt?


 Lieferstopp und Supportende für CARD STAR eGK-Geräte 

Die Telematikinfrastruktur steht in den Startlöchern - nicht alle Hersteller ziehen mit. 

Die CCV - Hersteller der CARD STAR Lesegeräte medic2 und memo3 - stellt die Lieferung und auch den Support für folgende Geräte zum 31.03.2017 ein:



 Termine, Termine, Termine... 

CGM M1 PRO Anwendertreffen 2017

07.06.2017

Neues zu M1 PRO

06.09.2017

M1 PRO und Telematik-Infrastruktur

22.11.2017

Messe-News

MEDICA 2017 - Save the Date

Auch in diesem Jahr werden wir wieder auf der MEDICA in Düsseldorf sein. Merken Sie sich doch schon mal den Termin vor! Die MEDICA findet vom 13. bis 16. November 2017 statt - weitere Infos folgen.


 Telematikinfrastruktur TI 

Zum 1. Juli 2018 müssen alle ins Netz

Die Testphase seit November 2016 ist erfolgreich angelaufen, das E-Health-Gesetz sieht das deutschlandweite Rollout des Versichertenstammdatenmanagements (VSDM) zum 1. Juli 2017 vor. Wer nach der Übergangszeit von einem Jahr noch nicht Online und im Telematik-Netz ist muss mit Honorarkürzungen rechnen.

Das benötigen Praxen:

  • einen zugelassenen Konnektor
  • ein geeignetes Kartenlesegerät
  • geeignete - zugelassene -  Praxissoftware wie CGM M1 PRO
  • einen elektronischen Heilberufeausweis

Weitere Informationen erhalten Sie hier.




 Modul des Monats 

Nutzen Sie schon den BMP in M1 PRO?


Die Zeit läuft ab, denn ab dem 01.04.2017 ist die Nutzung des Bundeseinheitlichen Medikationsplans verpflichtend. Sind Sie unsicher, ob Sie alle Voraussetzungen bereits erfüllt haben?

In diesem Video von KV-On informiert Dr. Stefan Schwenzer, Abteilung Arzneimittel (KBV) darüber, worauf Praxen achten müssen.



 KV-Connect 



Quelle: https://www.kv-telematik.de/praxen-und-krankenhaeuser/kv-connect/checkliste-kv-connect/



 Der elektronische Arztbrief 

Seit dem 1. Januar wird die Nutzung des elektronischen Arztbriefes finanziell gefördert. Der CGM eARZTBRIEF ist hierfür zertifiziert und ermöglicht Ihnen den schnellen und sicheren Informationsaustausch mit Ihren Kollegen.


Über seine Erfahrungen spricht Dr. Thomas Koch, Orthopäde und Geschäftsführer GesundPlus Netzwerk mit KV-on.

Seit

 IP-Telefonie 

Bis Ende 2018 sollen alle Telefonanschlüsse auf VoIP umgestellt sein. Doch was bedeutet das im Einzelnen?

Gerade in Arztpraxen müssen einige Dinge beachtet werden, damit der Betrieb nach der Umstellung reibungslos weiterlaufen kann. 


Welche Vorteile IP-Telefonie mit sich bringt, erfahren Sie in unserem Video: